AutorBonFeuKategorieSchwierigkeitsgradAnfänger
Ausbeute8 Portionen
Vorbereitungszeit1 hr 30 MinutenKochzeit30 MinutenZeit insgesamt2 hrs
Inhaltsstoffe
 300 g Blume
 1 tsp Trockenhefe
 1 tsp zucker
 1 tsp salz
 180 ml warmes Wasser
 1 Esslöffel olivenöl
 Dünn geschnittene Salami
 Geriebener Mozzarella-Käse
 Frische Tomatensauce (selbstgemacht oder fertig)
 Frische Basilikumblätter (optional)
 Schwarze Oliven, halbiert (optional)
Vorbereitung
1

Mehl, Trockenhefe, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen.

2

Langsam das warme Wasser hinzufügen und zu einem glatten Teig kneten.

3

Das Olivenöl hinzufügen und erneut kneten, bis der Teig weich und elastisch ist.

4

Lassen Sie den Teig gehen, bis er sich verdoppelt hat.

5

Den Pizzaofen aufheizen.

6

Den Teig in kleine Portionen teilen und diese zu dünnen Mini-Pizzen ausrollen.

7

Jede Piccolini mit einer dünnen Schicht Tomatensauce bestreichen.

8

Dünne Salamischeiben auf die Tomatensauce legen.

9

Den geriebenen Mozzarella-Käse über die Salami streuen.

10

Für zusätzlichen Geschmack halbierte schwarze Oliven hinzufügen.

11

Die Piccolinis im vorgeheizten Pizzaofen backen, bis sie goldbraun und knusprig sind.

12

Die hausgemachten Salami-Piccolinis aus dem Ofen nehmen.

13

Nach Belieben mit frischen Basilikumblättern garnieren.

Ingredients

Inhaltsstoffe
 300 g Blume
 1 tsp Trockenhefe
 1 tsp zucker
 1 tsp salz
 180 ml warmes Wasser
 1 Esslöffel olivenöl
 Dünn geschnittene Salami
 Geriebener Mozzarella-Käse
 Frische Tomatensauce (selbstgemacht oder fertig)
 Frische Basilikumblätter (optional)
 Schwarze Oliven, halbiert (optional)

Directions

Vorbereitung
1

Mehl, Trockenhefe, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen.

2

Langsam das warme Wasser hinzufügen und zu einem glatten Teig kneten.

3

Das Olivenöl hinzufügen und erneut kneten, bis der Teig weich und elastisch ist.

4

Lassen Sie den Teig gehen, bis er sich verdoppelt hat.

5

Den Pizzaofen aufheizen.

6

Den Teig in kleine Portionen teilen und diese zu dünnen Mini-Pizzen ausrollen.

7

Jede Piccolini mit einer dünnen Schicht Tomatensauce bestreichen.

8

Dünne Salamischeiben auf die Tomatensauce legen.

9

Den geriebenen Mozzarella-Käse über die Salami streuen.

10

Für zusätzlichen Geschmack halbierte schwarze Oliven hinzufügen.

11

Die Piccolinis im vorgeheizten Pizzaofen backen, bis sie goldbraun und knusprig sind.

12

Die hausgemachten Salami-Piccolinis aus dem Ofen nehmen.

13

Nach Belieben mit frischen Basilikumblättern garnieren.

Gegrillte Salami-Piccolini
de_DEGerman